Foto Dächer + Höheneintragungen

Privatkunden

First- und Traufhöhe

First- und Traufhöhenbestimmung

Aus planerischer Sicht ist es oft nötig zu wissen, wie hoch ein First oder eine Traufe ist, z.B. zur Berechnung von Abstandflächen der Nachbargebäude oder bei der Schließung von Baulücken zur Ermittlung der Haushöhen. Bei Häusern deren First und Traufe zugänglich ist und die eine gewisse Höhe nicht überschreiten, werden wir die Höhen mittels eines Spezial-Masstabes (8m Länge, ausziehbar) bestimmen. Bei unzugänglichen Traufen und Firsten, oder wenn das Gebäude zu hoch zur direkten Höhenbestimmung ist, werden wir die Höhen indirekt bestimmen, d.h. mittels Messung von Winkeln und Strecken rechnerisch bestimmen.
Wenn gefordert, können auch die Höhen über Normal-Höhen-Null bestimmt werden.