Gebäudeeinmessung

Die Vermessungsgesetze der Länder fordern vom Bauherren die amtliche, katastertechnische Einmessung von neu errichteten Gebäuden!

Nachdem wir von Ihnen den Auftrag zur Einmessung des neu errichteten Gebäudes erhalten hat, werden wir vor Ort das Gebäude katastertechnisch aufmessen und anschließend im Büro die weitere Bearbeitung vornehmen. Diese so gewonnenen Daten werden dem  Katasteramt zur Übernahme in das Liegenschaftskataster eingereicht. Das Katasteramt wiederum wird das neue Gebäude in die Katasterkarte eintragen. Nach abgeschlossener Übernahme erhalten Sie einen ergänzten Kartenauszug.

Arbeitsschritte:


SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln