Rheinauhafen - Köln

Referenzen

Hauptbahnhof Köln

 
bahnhof klein
hbf1
hbf2
hbf3
hbf4
hbf6
hbf8
hbf9
1 von 8 Bildern
Nach einem dreijährigen, 200 Millionen Mark teuren Umbau präsentiert sich der Bahnhof der Domstadt nach dem Umbau mit viel Glas und Stahl - großzügiger und heller als zuvor. Die Innenwände des Bahnhofs wurden mit hellbraunem Sandstein verkleidet. Die Reisenden laufen über hellgrauen Granit aus Brasilien. Im Bahnhof ist ein Einkaufszentrum mit 70 Fachgeschäften und fast 12.000 Quadratmetern Fläche entstanden.

Leistungen: - Aufmaß des Altzustandes auf drei Ebenen
- Erstellung von etlichen Grundrißplänen und ca. 40 Schnitten
- Ermittlung von Höhenprofilen
- Feinnivellements zur Messung der entstehenden Belastungen
- Aufmaß der Deckenkonstruktion

Größe: 70 Geschäfte, 12.000 Quadratmeter Verkaufsfläche

Lage: Köln - Innenstadt

Zeitraum: 2003 - 2007