Neven DuMont Schauberg

 
nevendumont klein
M. DuMont Schauberg ist eines der größten und ältesten deutschen Verlagshäuser mit Sitz in Köln. Im Jahre 1996 wurde mit dem Bau des neuen Verlagshauses an der Amsterdamer Straße begonnen. Die Besonderheit bei diesem Bau war die Aufstellung der großen Druckmaschienen. Da diese absolut horizontal stehen müssen, war vor der Aufstellung ein aufwendiges Flächennivellement notwendig. Dazu kam ein digitales Feinnivellier der Firma Leica zum Einsatz. Pro Druckmaschine wurden so ca. 500 Punkte höhenmäßig bestimmt. Bezogen auf eine Sollhöhe wurden die mm-Abweichungen ermittelt und in einem CAD-Plan automatisch beschriftet.

Leistungen:  - Aufmaß Altzustand und Topografie
- Grobabsteckung: Übertragung des gepl. Baukörpers in die Örtlichkeit
- Feinabsteckung: Übertragung der gepl. Achsen in die Örtlichkeit
- etliche umfanreiche Feinnivellements zur Ausrichtung der Druckmaschinen

Größe: 155 x 90m, 40m hoher Glasturm

Lage: Köln - Niehl

Zeitraum: 1996 - 2001

Website: http://svoe.zgk.de/cms/indexndh.jsp?ausgabe=ks



SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln