Lexika

SEAD

Lexikon


Baugesetzbuch

Kurzbeschreibung: Rechtliche Grundlage der Stadtplanung

Ausführliche Beschreibung: 

Baugesetzbuch

Das deutsche Baugesetzbuch (BauGB) ist ein Bundesgesetz und damit die wichtigste gesetzliche Grundlage der Stadtplanung. Es regelt die Erstellung und Durchführung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, die Bauleitplanung, die Bodenordnung, die Erschließung, die städtebauliche Sanierung und Entwicklung sowie der Ermittlung von Grundstückswerten.