ETRS89

Kurzbeschreibung: Dreidimensionales geodätisches Bezugssystem

Ausführliche Beschreibung: 

ETRS89

Das European Terrestrial Reference System von 1989 (ETRS89) und das DHDN90 sind die Bezugsflächensystem der trigonometrischen Punkte (TP). Im Bezugssystem ETRS89 werden die TP mit rechtwinkligen Koordinaten des UTM System bestimmt. Das Bezugssystem des Deutschen Hauptdreiecksnetzes 1990 (DHDN90) soll spätestens bis 2005 auf das European Terrestrial Reference System (ETRS89) umgestellt werden. Die 2D-Koordinaten der auf das Bessel-Ellipsoid bezogenen 3° breiten Meridianstreifen des DHDN90 werden dabei in die entsprechenden Werte der 6° breiten Systeme des zum ETRS89 gehörenden Geodätischen Referenzsystem 1980 (GRS80) transformiert. An die Stelle der Gauß-Krüger-Abbildung tritt die Universale Transversale Mercatorprojektion (UTM).



SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln