Geschossflächenzahl

Kurzbeschreibung: Die GFZ stellt das Verhältnis zwischen der Gesamtgeschossfläche und Gesamtfläche eines Grundstück dar

Ausführliche Beschreibung: 

Die Geschossflächenzahl (GFZ) stellt das Verhältnis zwischen der Gesamtgeschossfläche und Gesamtfläche eines Grundstück dar. Die maximale GFZ wird im Bebauungsplan festgelegt. Dass die Geschossflächenzahl eingehalten wurde, ist dem Bauamt nachzuweisen. Die erforderlichen Berechnungen führt der Vermesser aus.



SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln