Lexika

SEAD

Lexikon


Katasterkarte

Kurzbeschreibung: Zeichnerische Darstellung von Gemarkung, Fluren und Flurstücken

Ausführliche Beschreibung: 

Katasterkarte
Katasterkarte

In der Flurkarte (Katasterkarte oder Liegenschaftskarte) sind alle Flurstücke eines bestimmten Gebietes dargestellt. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil des Liegenschaftskatasters. Außer den Flurstücken sind auch deren Bebauung und tatsächliche Nutzung sowie ausgewählte topografische Elemente, Flurstücksnummern und Lagebezeichnungen enthalten. Flurkarten werden heute vor allem in den Maßstäben 1:500 und 1:1000 erstellt.

Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch/der Liegenschaftskarte erhalten Sie bei den zuständigen Katasterämtern oder über uns: Antrag auf Erteilung von Katsterunterlagen