Mietflächenberechnung

Kurzbeschreibung: Grundflächen von Bauwerken im Hochbau

Ausführliche Beschreibung: 

Mietflächenberechnung
Mietflächenberechnung

Flächenangaben müssen zuverlässig sein. Sie bilden die Grundlage für Kostenermittlungen, Kaufpreise oder Mieten. Falsche Angaben können besonders bei laufenden Zahlungen wie Mieten durch deren Summierung erhebliche finanzielle Schäden verursachen. Mietflächenberechnungen werden eingesetzt zur:

a) Überprüfung von Flächenangaben in Kauf- oder Mietverträgen
b) Grundlage von Mietverträgen im öffentlichen oder freifinanzierten Wohnungsbau
c) Grundlage von Verträgen bei gewerblichen Objekten
d) Grundlage für Teilungserklärungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz



SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln