Lexika

SEAD

Lexikon


Riss

Kurzbeschreibung: Unmaßstäbliche Darstellung der Teilung/Gebäudeeinmessung

Ausführliche Beschreibung: 

Riss
Riss

Der Riss ist ein wichtiger Bestandteil des Liegenschaftskatasters. Er wird zum Beispiel für Gebäudeeinmessungen und Grundstücksteilungen erstellt und ist eine unmaßstäbliche Darstellung aller Grenzen und Gebäude die durch Maße und Maßketten gekennzeichnet werden. Die Ausgestaltung wird in der Zeichenvorschrift geregelt