Topographische Karte

Kurzbeschreibung: Sichtbare Erscheinungen der Erdoberfläche lagerichtig bzw. lagetreu kartiert

Ausführliche Beschreibung: 

Topographische Karte
Topographische Karte

Das Landesvermessungsamt ist zuständig für die Herstellung und Fortführung sämtlicher top. Kartenwerke. Das Wort „Topographie“ kommt aus dem griechischen und heißt Geländebeschreibung. Alle wesentlichen Gegenstände und Formen der Erdoberfläche werden in der Topographische Karte dargestellt. Es gibt drei Topographische Kartenwerke:
a) Die Topographische Karte 1:25000 (TK25)
b) Die Topographische Karte 1:50000 (TK50)
c) Die Topographische Karte 1:100000 (TK100)
Die TK25 ist der eigentliche Grundstock der top. Kartenwerke. Das einzelne Kartenblatt wird durch geographische Netzlinien begrenzt und ist etwa 45 x 46 cm groß und umfasst somit eine Fläche von 125km².



SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln