UTM

Kurzbeschreibung: Internationales Koordinatensystem

Ausführliche Beschreibung: 

UTM
UTM

Das Universale- Transversale- Mercator- Koordinatensystem (UTM) ist ähnlich der Gauß- Krüger- Projektion. Es werden jedoch 6° breite Meridianstreifen gebildet. UTM wurde von der US-Armee 1947 entwickelt. In Deutschland wurde es eingeführt, damit die Koordinatensysteme weltweit auf ein System bezogen werden können. Im Rahmen der Internationalisierung wird in den deutschen topographischen Karten das Gauß-Krüger-Koordinatensystem mittlerweile immer mehr vom UTM - Koordinatensystem abgelöst.



SEAD - Geoinformationen - Vermessung - Beratung in Köln